Landkreis Wetteraukreis - Die Landkreise

Direkt zum Seiteninhalt


Landkreis Wetteraukreis

Räumliche Lage
Der Wetteraukreis ist ein 1972 entstandener Landkreis im Regierungsbezirk Darmstadt in Hessen. Die Kreisstadt ist Friedberg (Hessen).
Namensgebend für den Kreis ist die Landschaft Wetterau, nördlich von Frankfurt am Main, eine der ertragreichsten Ackerlandschaften Hessens. Diese ist wiederum benannt nach dem Fluss Wetter. Im Westen ragen noch die Ausläufer des Taunus, östlicher Hintertaunus, in das Kreisgebiet. Hier befinden sich zahlreiche Mineral- und Thermalquellen (Bad Nauheim, Bad Vilbel, Rosbach vor der Höhe). Im Osten des Kreises führt das Ronneburger Hügelland zu den Ausläufern des Vogelsberges und des Spessarts hin.
Der Wetteraukreis grenzt im Uhrzeigersinn im Norden beginnend an die Landkreise Gießen, Vogelsbergkreis, Main-Kinzig-Kreis, an die kreisfreie Stadt Frankfurt am Main sowie an den Hochtaunuskreis und den Lahn-Dill-Kreis.
Bundesland: Hessen
Regierungsbezirk: Darmstadt
Verwaltungssitz: Friedberg (Hessen)
Fläche: 1.101,71 km²
Einwohner: 295.408 (31. Dez. 2013)
Bevölkerungsdichte: 268 Einwohner je km²
Kfz-Kennzeichen: FB, BÜD
Kreisgliederung: 25 Gemeinden
Adresse der Kreisverwaltung:
Europaplatz, 61169 Friedberg (Hessen)


Quelle: Wikipedia
Physiotherapie
Bild anklicken zur Großansicht
Radsport
Bild anklicken zur Großansicht
© DDC - Creativ Medien
DDC - Creativ-Medien
Medien- und Werbeagentur

E-Mail: ddc-office@freenet.de
Zurück zum Seiteninhalt