Landkreis Rottal-Inn - Die Landkreise

Direkt zum Seiteninhalt


Landkreis Rottal-Inn

Räumliche Lage
Der Landkreis Rottal-Inn liegt im Süden des bayerischen Regierungsbezirks Niederbayern.
Der naturräumlichen Gliederung nach gehört der Landkreis überwiegend dem Isar-Inn-Hügelland an. Der Fluss Rott durchfließt den Landkreis in West-Ost-Richtung und teilt ihn in zwei fast gleich große Teile. Der Inn bildet die Grenze zu Österreich.
Der Landkreis grenzt im Uhrzeigersinn im Südwesten beginnend an die Landkreise Altötting, Mühldorf am Inn, Landshut, Dingolfing-Landau, Deggendorf und Passau. Im Süden grenzt er an den oberösterreichischen Bezirk Braunau am Inn.
Bundesland: Bayern
Regierungsbezirk: Niederbayern
Verwaltungssitz: Pfarrkirchen
Fläche: 1.281,42 km2
Einwohner: 119.218 (31. Dez. 2015)
Bevölkerungsdichte: 93 Einwohner je km2
Kfz-Kennzeichen: PAN, EG, GRI, VIB
Kreisgliederung: 31 Gemeinden
Adresse der Kreisverwaltung:
Ringstraße 4–5, 84347 Pfarrkirchen



Quell: Wikipedia
Pflegedienst
Bild anklicken zur Großansicht
© DDC - Creativ Medien
DDC - Creativ-Medien
Medien- und Werbeagentur

E-Mail: ddc-office@freenet.de
Zurück zum Seiteninhalt