Landkreis Prignitz - Die Landkreise

Direkt zum Seiteninhalt


Landkreis Prignitz

Räumliche Lage
Der Landkreis Prignitz ist ein Landkreis im äußersten Nordwesten des Landes Brandenburg. Er ist nach der historischen Landschaft Prignitz benannt. Aufgrund seiner isolierten Lage innerhalb Brandenburgs ist der Landkreis Prignitz in mehrfacher Hinsicht ein Unikum. Über die Hälfte seiner Kreisgrenze ist gleichzeitig die Außengrenze des Landes Brandenburg. Er grenzt an nur einen anderen brandenburgischen Landkreis, aber an drei andere Länder: Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Sachsen-Anhalt.
Nachbarkreise sind im Norden der mecklenburg-vorpommersche Landkreis Ludwigslust-Parchim, im Osten der brandenburgische Landkreis Ostprignitz-Ruppin, im Süden der sachsen-anhaltische Landkreis Stendal und im Westen der niedersächsische Landkreis Lüchow-Dannenberg.
Bundesland:Brandenburg
Verwaltungssitz:Perleberg
Fläche:2.138,61 km2
Einwohner:76.508 (31. Dez. 2018)
Bevölkerungsdichte:36 Einwohner je km2
Kfz-Kennzeichen:PR
Kreisgliederung:26 Gemeinden
Adresse der Kreisverwaltung:
Berliner Straße 49, 19348 Perleberg

Quelle: Wikipedia
Kieferorthopädie
Bild anklicken zur Großansicht
© DDC - Creativ Medien
DDC - Creativ-Medien
Medien- und Werbeagentur

E-Mail: ddc-office (at) freenet.de
Zurück zum Seiteninhalt