Landkreis Ortenaukreis - Die Landkreise

Direkt zum Seiteninhalt


Landkreis Ortenaukreis

Räumliche Lage
Der Ortenaukreis ist der flächengrößte Landkreis in Baden-Württemberg. Er gehört zur Region Südlicher Oberrhein im Regierungsbezirk Freiburg. Der Ortenaukreis hat Anteil an der Oberrheinischen Tiefebene, am Mittleren Schwarzwald und am Nordschwarzwald, dessen höchste Erhebung, die Hornisgrinde, im nordöstlichen Kreisgebiet liegt. Den Ortenaukreis durchschneiden viele Täler, darunter die Flusstäler der Schutter, Kinzig, Rench und Acher, alle vier rechte Nebenflüsse des Rheins, wobei die Kinzig der bedeutendste Schwarzwald-Fluss des Kreises ist. Der Ortenaukreis grenzt im Uhrzeigersinn im Norden beginnend an die Landkreise Rastatt, Freudenstadt, Rottweil, Schwarzwald-Baar-Kreis und Emmendingen. Im Westen bildet der Rhein die natürliche Grenze zur Region Grand Est (bis 2015 Elsass) in Frankreich mit den dortigen Arrondissements Sélestat-Erstein und Strasbourg innerhalb des Départements Bas-Rhin.
Bundesland:Baden-Württemberg
Regierungsbezirk:Freiburg
Region:Südlicher Oberrhein
Verwaltungssitz:Offenburg
Fläche:1.860,81 km2Einwohner:429.479 (31. Dez. 2018)
Bevölkerungsdichte:231 Einwohner je km2
Kfz-Kennzeichen:OG, BH, KEL, LR, WOL
Kreisgliederung:51 Gemeinden
Adresse der Kreisverwaltung:
Badstraße 20, 77652 Offenburg

Quelle: Wikipedia
Elektrotechnik
Bild anklicken zur Großansicht
© DDC - Creativ Medien
DDC - Creativ-Medien
Medien- und Werbeagentur

E-Mail: ddc-office (at) freenet.de
Zurück zum Seiteninhalt