Landkreis Offenbach - Die Landkreise

Direkt zum Seiteninhalt


Landkreis Offenbach

Räumliche Lage
Der Kreis Offenbach liegt in der unteren Mainebene, der Main bildet die nördliche Grenze des Kreises. Das Kreisgebiet weist viele Kiefernwälder und Waldseen auf, die auf den starken Kiesabbau zurückgehen, der hier erfolgte. Zu den Bächen im Kreis Offenbach gehören die Rodau und die Bieber, die beide in den Main münden.

Der Kreis Offenbach grenzt an die Kreise Main-Kinzig-Kreis, Aschaffenburg (Bayern), Darmstadt-Dieburg, Groß-Gerau sowie an die kreisfreien Städte Frankfurt am Main, Offenbach am Main und Darmstadt.

Das Kreisgebiet wird von der Hessischen Apfelwein- und Obstwiesenroute durchzogen.
Der Landkreis Offenbach im Regierungsbezirk Darmstadt in Hessen liegt zentral im Rhein-Main-Gebiet und ist Teil der Stadtregion Frankfurt, der städtischen Agglomeration um die Kernstadt Frankfurt am Main. Kreisstadt ist seit 2002 Dietzenbach, zuvor war es die Stadt Offenbach am Main.
Bundesland: Hessen
Regierungsbezirk: Darmstadt
Verwaltungssitz: Dietzenbach
Fläche: 356,3 km2
Einwohner: 347.357 (31. Dez. 2015)
Bevölkerungsdichte: 975 Einwohner je km2
Kfz-Kennzeichen: OF
Kreisgliederung: 13 Gemeinden
Adresse der Kreisverwaltung:
Werner-Hilpert-Straße 1, 63128 Dietzenbach


Quelle: Wikipedia
Elektro
Bild anklicken zur Großansicht
Malergroßhandel
Bild anklicken zur Großansicht
Friseur
Bild anklicken zur Großansicht
Speisegastronomie
Bild anklicken zur Großansicht
© DDC - Creativ Medien
DDC - Creativ-Medien
Medien- und Werbeagentur

E-Mail: ddc-office@freenet.de
Zurück zum Seiteninhalt