Landkreis Neunkirchen - Die Landkreise

Direkt zum Seiteninhalt


Landkreis Neunkirchen

Räumliche Lage
Der Landkreis Neunkirchen ist ein Landkreis im Saarland. Er hieß bis Ende 1973 Landkreis Ottweiler und ist seit 1985 Deutschlands erster und einziger Rosenkreis mit über 20.000 Rosenstöcken in neun Rosengärten. Nach dem hessischen Main-Taunus-Kreis ist der Landkreis Neunkirchen der flächenmäßig zweitkleinste Kreis in Deutschland, jedoch hat Ersterer ca. 100.000 Einwohner mehr. Die Landschaft des Landkreises Neunkirchen gehört hauptsächlich zum Saar-Nahe-Bergland. Der größte See des Landkreises liegt im Naherholungsgebiet Itzenplitz Heiligenwald. Der Landkreis grenzt im Uhrzeigersinn im Nordosten beginnend an die Landkreise Kusel (in Rheinland-Pfalz), Saarpfalz-Kreis, Regionalverband Saarbrücken, Saarlouis und St. Wendel (alle im Saarland).
Bundesland:Saarland
Verwaltungssitz:Ottweiler
Fläche:249,24 km2
Einwohner:132.206 (31. Dez. 2018)
Bevölkerungsdichte:530 Einwohner je km2
Kfz-Kennzeichen:NK
Kreisgliederung:7 Gemeinden
Adresse der Kreisverwaltung:
Wilhelm-Heinrich-Straße 36, 66564 Ottweiler

Quelle: Wikipedia
Rheumatologie
Bild anklicken zur Großansicht
© DDC - Creativ Medien
DDC - Creativ-Medien
Medien- und Werbeagentur

E-Mail: ddc-office (at) freenet.de
Zurück zum Seiteninhalt