Landkreis Helmstedt - Die Landkreise

Direkt zum Seiteninhalt


Landkreis Helmstedt

Räumliche Lage
Der Landkreis Helmstedt ist ein Landkreis im Osten des Landes Niedersachsen an der Grenze zu Sachsen-Anhalt.
Der Landkreis befindet sich im nördlichen Harzvorland und liegt an der Schwelle zur Norddeutschen Tiefebene. Er grenzt im Westen an den Landkreis Wolfenbüttel und an die kreisfreie Stadt Braunschweig, im Norden an den Landkreis Gifhorn und an die kreisfreie Stadt Wolfsburg, im Osten an den sachsen-anhaltischen Landkreis Börde und im Süden an den Landkreis Harz.

Das Landschaftsbild wird geprägt durch die Höhenzüge Elm und Lappwald, die den gleichnamigen Naturpark bilden.

Klimatisch liegt das Gebiet in der Übergangszone zwischen maritimen und kontinentalen Wettereinflüssen.

Mit einer Fläche von rund 670 km² ist der Landkreis Helmstedt einer der kleinsten in Niedersachsen. In dem Landkreis befinden sich die drei Städte Helmstedt, Schöningen und Königslutter am Elm.
Bundesland: Niedersachsen
Verwaltungssitz: Helmstedt
Fläche: 673,8 km²
Einwohner: 92.062 (31. Dez. 2011)
Bevölkerungsdichte: 137 Einwohner je km²
Kfz-Kennzeichen: HE
Kreisgliederung: 26 Gemeinden
Adresse der Kreisverwaltung:
Südertor 6,  38350 Helmstedt


Quelle: Wikipedia
Sozialzentrum
Bild anklicken zur Großansicht
© DDC - Creativ Medien
DDC - Creativ-Medien
Medien- und Werbeagentur

E-Mail: ddc-office@freenet.de
Zurück zum Seiteninhalt