Landkreis Gross-Gerau - Die Landkreise

Direkt zum Seiteninhalt


Landkreis Groß-Gerau

Räumliche Lage
Der Kreis Groß-Gerau ist ein Landkreis in Südhessen. Nachbarkreise sind im Norden die kreisfreie Stadt Wiesbaden, der Main-Taunus-Kreis und die kreisfreie Stadt Frankfurt am Main, im Osten die Kreise Offenbach und Darmstadt-Dieburg, im Süden der Kreis Bergstraße und im Westen bildet der Rhein die natürliche Grenze. Links des Rheins liegen die rheinland-pfälzischen Landkreise Alzey-Worms und Mainz-Bingen sowie die kreisfreie Stadt Mainz.
Der Landkreis liegt im oberen Rheingraben. Der Main bildet die nördliche, der Rhein die westliche Grenze. Ein großer Teil des Kreises liegt im Hessischen Ried.

Die höchste Erhebung des Kreises ist mit 145 m der Oberwaldberg, eine ehemalige Mülldeponie bei Mörfelden. Die niedrigste Stelle ist mit 82 m die Mündung des Mains in den Rhein.
Bundesland: Hessen
Regierungsbezirk: Darmstadt
Verwaltungssitz: Groß-Gerau
Fläche: 453,04 km2
Einwohner: 266.042 (31. Dez. 2015)
Bevölkerungsdichte: 587 Einwohner je km2
Kfz-Kennzeichen: GG
Kreisgliederung: 14 Gemeinden
Adresse der Kreisverwaltung:
Wilhelm-Seipp-Straße 4, 64521 Groß-Gerau


Quelle: Wikipedia
KFZ-Werkstatt
Bild anklicken zur Großansicht
© DDC - Creativ Medien
DDC - Creativ-Medien
Medien- und Werbeagentur

E-Mail: ddc-office@freenet.de
Zurück zum Seiteninhalt