Landkreis Borken - Die Landkreise

Direkt zum Seiteninhalt


Landkreis Borken

Räumliche Lage
Der Kreis Borken liegt im Westmünsterland und auf der Niederrheinischen Tiefebene im Nordwesten des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen. Er entstand am 1. Januar 1975 im Zuge der Kreisgebietsreform durch das Münster/Hamm-Gesetz, gehört zum Regierungsbezirk Münster und ist Mitglied im Landschaftsverband Westfalen-Lippe. Sitz des Kreises ist die Stadt Borken. Größte Stadt im Kreis Borken ist Bocholt.
Der Kreis Borken im Westmünsterland hat im Westen eine 108 Kilometer lange Grenze zu den Niederlanden. Die Nähe zu wichtigen Wirtschaftsregionen in Deutschland und den Niederlanden sind Vorteile, die konsequent genutzt werden. Die maximale Nord-Süd-Ausdehnung beträgt 57 km, die maximale West-Ost-Ausdehnung beträgt 61 km. Die höchste Erhebung ist ein Schöppinger Berg genannter Ausläufer der Baumberge mit 154 m über NN. Mit 14 m über NN ist die Niederung der Issel bei Anholt der niedrigste Punkt im Kreisgebiet. 42,8 % der Fläche des Kreises Borken (608,4 km²) sind als Landschaftsschutzgebiet ausgewiesen, 48,4 km² sind Naturschutzgebiet.
Der Kreis Borken grenzt im Uhrzeigersinn im Norden beginnend an den niedersächsischen Landkreis Grafschaft Bentheim (2 km) sowie an die Kreise Steinfurt (33 km), Coesfeld (51 km), Recklinghausen (29 km), Wesel (45 km) und Kleve (10 km). Im Nordwesten grenzt er über 108 km an die niederländischen Provinzen Gelderland und Overijssel.
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Regierungsbezirk: Münster
Landschaftsverband: Westfalen-Lippe
Verwaltungssitz: Borken
Fläche: 1.420,98 km²
Einwohner: 364.271 (31. Dez. 2013)
Bevölkerungsdichte: 256 Einwohner je km²
Kfz-Kennzeichen: BOR, AH, BOH
Kreisgliederung: 17 Gemeinden
Adresse der Kreisverwaltung:
Burloer Straße 93, 46325 Borken


Quelle: Wikipedia
Autoservice
Bild anklicken zur Großansicht
Brautmode
Bild anklicken zur Großansicht
Eier und Geflügel
Bild anklicken zur Großansicht
© DDC - Creativ Medien
DDC - Creativ-Medien
Medien- und Werbeagentur

E-Mail: ddc-office@freenet.de
Zurück zum Seiteninhalt