Landkreis Böblingen - Die Landkreise

Direkt zum Seiteninhalt


Landkreis Böblingen

Räumliche Lage
Der Landkreis Böblingen ist ein Landkreis in Baden-Württemberg. Er gehört zur Region Stuttgart im Regierungsbezirk Stuttgart.
Im  Westen des Landkreises liegen das Obere Gäu (hier auch Korngäu genannt)  und ein Teil des Heckengäus, der bis zu den Ausläufern des Schwarzwalds  reicht. Im Süden gehören große Teile des Schönbuchs zum Kreisgebiet,  des ersten Naturparks in Baden-Württemberg. Auch im Norden gibt es neben  den offenen Landschaften der Gäue Waldgebiete, namentlich als Glemswald  zusammengefasst.

Größere Flüsse oder Seen sind im Kreisgebiet  nicht vorhanden. Im südlichen Kreisgebiet entspringen die Aich und die  Würm. Die Bäche und kleineren Flussläufe münden alle in den Neckar,  direkt oder über die Enz. Der geographisch höchste Punkt befindet sich  auf dem Kühlenberg nahe Oberjettingen auf 626 m ü. NN, der tiefste liegt  bei 315 m ü. NN in der Glemsniederung an der nördlichen Kreisgrenze.
Bundesland: Baden-Württemberg
Regierungsbezirk: Stuttgart
Region: Stuttgart
Verwaltungssitz: Böblingen
Fläche: 617,82 km2
Einwohner: 381.281 (31. Dez. 2015)
Bevölkerungsdichte: 617 Einwohner je km2
Kfz-Kennzeichen: BB, LEO
Kreisgliederung: 26 Gemeinden
Adresse der Kreisverwaltung:
Parkstraße 16, 71034 Böblingen


Quelle: Wikipedia
Klinikverbund
Bild anklicken zur Großansicht
© DDC - Creativ Medien
DDC - Creativ-Medien
Medien- und Werbeagentur

E-Mail: ddc-office@freenet.de
Zurück zum Seiteninhalt